Jahresrückblick 21

Der RDS Jahresrückblick 2021

Das Jahr 2021 neigt sich allmählich seinem Ende. Zeit und Gelegenheit, auf die Highlights und Einschnitte der vergangenen zwölf Monate zu blicken.

Dieser Blogpost zeigt Ihnen die wichtigsten Geschehnisse bei RDS und führt Sie durch die besonderen Ereignisse des letzten Jahres.

Neue Büroräumlichkeiten

Der Umzug der Unternehmenszentrale innerhalb Dossenheims fand bereits Ende 2020 statt. 2021 konnte der RDS Innendienst dann aber richtig in den neuen Räumlichkeiten  in der Dieselstraße 3 ankommen und sich einleben.
(Auch wenn der alte Standort lediglich 100 Meter Luftlinie vom ehemaligen Standort entfernt ist.)

Unternehmensstandort Dossenheim

Umzug des Unternehmenssitzes in die Dieselstraße 3

Relaunch der RDS Homepage

Nach vier Monaten, die geprägt waren von Brainstormings, Diskussionen und intensiver Arbeit, ging am 24. Juni endlich unsere neue Webseite online.
Im Zuge dessen wurde auch unser gesamtes Corporate Design, inklusive Logo, Farbgebung, Schriftarten etc. überarbeitet.

  • Logo RDS Arbeitssicherheit und Sicherheitskonzepte
  • Aktuelles RDS Logo

Altes vs. aktuelles RDS Logo

Das RDS Sommerfest

Am 03. September fand unser lang ersehntes Sommerfest statt.
Für RDS war das ein ganz spezielles Event, da es nach langer Zeit endlich mal wieder möglich war, sich mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, vom Innen- bis zum Außendienst auszutauschen, zu vernetzen und gemeinsam eine schöne Zeit zu haben.

Techniker RDS
Auszeichnung Techniker des Jahres
Geschäftsführung RDS

Das RDS Sommerfest im September

Durch die bundesweite Tätigkeit unserer Techniker sowie das stetige Wachstums von RDS ist ein Zusammentreffen und Kennenlernen des Teams, vor allem zu Pandemiezeiten, nicht selbstverständlich. So wurde das Sommerfest zu einer ganz besonderen Veranstaltung.

Monat der Sicherheit im September

Der September stand bei RDS unter dem Motto SICHERHEIT.
Dabei wurden sicherheitsrelevante Themen aus fünf verschiedenen Bereichen genauer beleuchtet. Die Themengebiete umfassten: Sicherheit im Alltag, Einbruch und Diebstahl, Mitarbeitersicherheit und Sicherheit am Arbeitsplatz, Brandschutz sowie IT- und Datensicherheit.
Unter der Blogkategorie „Monat der Sicherheit“ wurde jede Woche ein neuer Artikel veröffentlicht.

Themenmonat September

Auch auf den Social Media Kanälen konnten die Follower Beiträge zu den jeweiligen Themen finden. Hier gab es jede Woche ein themenbezogenes Gewinnspiel mit unserem Hauptpreis, einem nagelneuen iPad Pro.

Digitale Betriebsversammlung statt Weihnachtsfeier

Leider konnte auch in diesem Jahr keine Weihnachtsfeier stattfinden. Als Ersatz haben wir eine digitale Betriebsversammlung mit anschließendem Online-Weihnachtsumtrunk veranstaltet.
Hierbei wurden die wichtigsten Meilensteine, Erfolge und Erkenntnisse aus 2021 besprochen und ausgetauscht. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten dabei auch die Möglichkeit, ihre Fragen, Lob und Kritik an die Vorgesetzten zu richten.

Betriebsversammlung bei RDS

Digitale Betriebsversammlung bei RDS

Zudem wurden die Unternehmenswerte, die für die einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der täglichen Arbeit bzw. Zusammenarbeit von besonderer Bedeutung sind, zusammengetragen und diskutiert.

Die Werte wie Loyalität, Respekt, Verständnis und Ehrlichkeit, auf die sich das RDS Team einigte, wurden im Anschluss grafisch aufbereitet. Sie sind nun, für jeden sichtbar, am Unternehmensstandort in Dossenheim angebracht.

RDS Werte

Unsere Werte

Das Jahr 2021 in Zahlen

Die folgenden Zahlen liefern eine grobe Zusammenfassung der Ereignisse des vergangenen Jahres:

0
Prüfungen elektrischer Geräte und Anlagen
0
neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
0
gefahrene Kilometer bundesweit
0
Prozent Umsatzsteigerung
RDS wünscht…

Die vergangenen zwölf Monate waren geprägt von spannenden Herausforderungen und vielen neuen Erkenntnissen. Am Ende des Jahres wünschen wir von RDS:

Frohe Festtage und einen guten Rutsch in 2022!

Bleiben Sie sicher!

Und vor allem: Bleiben Sie sicher!
Die Prüfung nach DGUV Vorschrift 3  führen wir auch im nächsten Jahr für Sie durch.
Kontaktieren Sie uns gerne bei weiteren Fragen.