RDS-Prüftechnik ist ihr kompetenter und zuverlässiger Anbieter, wenn es um die Sicherheit des Unternehmens geht. Wir sehen uns nicht nur als qualitativer Dienstleister, sondern schaffen und erhalten Werte mit unseren Kunden und für unsere Kunden. Unser hoch-motiviertes Team an Service-Kräften steht Ihnen nicht nur während der Prüfung kompetent zur Seite, sondern auch nach der Prüfung. Wir haben für jeden einzelnen Kunden die passende und auf ihn ideal zugeschnittene Dienstleistung. Sparen Sie Kosten indem Sie sich für einen vertrauensvollen Dienstleister entscheiden, um Ihr Unternehmen sicher zu halten. Egal ob die Prüfung der elektrischen ortsveränderlichen Geräte ansteht, die ortsfesten Maschinen oder Stromkreise geprüft werden müssen, egal ob Lampen, Notausgangsleuchten oder Verteilungen zur Prüfung fällig sind wir sind Ihr kompetenter Dienstleister bei dem Sie alles aus einer Hand erhalten. Übrigens, wir verfügen über hervorragende Kooperationen die es uns ermöglicht die Prüfung von Blitzschutzanlagen vorzunehmen und direkt im Falle eines Mangels kleinere Umbautätigkeiten durchzuführen.

Durch unsere schnelle und fachspezifische Arbeit bieten wir uneingeschränkte Kompetenz und sehen uns als Dienstleister für Klein, Mittel und Großkunden in gewerblichen Bereichen. Wir stellen ausschließlich Fachkräfte ein und somit erreichen wir für Sie in Ihrem Betrieb das bestmögliche.  Wir erstellen gezielt auf Ihren Betrieb ein rechtssicheres Prüfkonzept, welches die Prüfungen von A-Z koordiniert. Vertrauen wird in der heutigen Zeit belohnt, denn wir helfen Ihnen die Prüfungen Kostensparend durchzuführen, indem wir Schwerpunkte definieren und ggf. optimieren.  Wir prüfen für Ihre bestmögliche elektrische Sicherheit im Betrieb unter Anwendung, anerkannter Regeln der Technik nach Bestimmungen und Normen wie

• DIN VDE 0701-0702

• DIN VDE 0105-100

• DIN VDE 0113

• DIN VDE 0751

• DIN VDE 0100-410,- 510

• TRBS 1201,- 1203 und 1111

Und der Betriebssicherheitsverordnung.

02. IHRE VERANTWORTUNG

Die Elektrotechnik ist im Gewerbe heute nicht mehr wegzudenken. Ob Kopierer, PC, Elektrische Maschinen, Antriebe oder Lüftungstechnik, überall sind elektronische Komponenten am Werk. Wenn diese ausfallen, ist oft der gesamte Ablauf im Betrieb gestört – und das kann zu teuren ausfällen führen!

SICHERN SIE SICH AB GEGEN ÜBERSPANNUNG

Gut, wenn damit Engagement, Teamgeist und Leistung gemeint sind. Weniger gut, wenn es den Zustand der Elektroinstallation betrifft. Es muss ja nicht immer gleich ein Brandschaden sein. Laut einem der größten Sachversicherer in Deutschland gehen Elektronikschäden zu über 30% auf Überspannung zurück.

Als Geschäftsführer, Betriebsinhaber oder Fachkraft für Arbeitssicherheit tragen Sie eine hohe Verantwortung für Ihre Angestellten und Kollegen. Daher sollte deren Sicherheit oberste Priorität genießen.

SOLLTE ABER WIDER ERWARTEN DOCH EIN SCHADENSFALL EINTRETEN, IST DAS ERSTE, WAS IHRE VERSICHERUNG FRAGT:

  • Ist die Elektroinstallation laut VDE-Norm geprüft?
  • Ist die Prüfung regelmäßig erfolgt?

Deshalb gibt es strenge gesetzliche Vorschriften für regelmäßige Prüfungen in Gewerbebetrieben. Dabei muss der einwandfreie Zustand der Elektroanlage vor Eintritt des Schadenfalls nachgewiesen werden. Bei Gewerbetreibenden gilt diese Nachweispflicht gegenüber den Gewerbeaufsichtsämtern, den Berufsgenossenschaften und den Versicherungen.

Menü